Zur Startseite

plan-og-20120706 plan-og-20120706 2 plan-og-20120706 3 plan-og-20120706 4 plan-og-20120706 5 plan-og-20120706 6 plan-og-20120706 7 plan-og-20120706 8 plan-og-20120706 9 plan-og-20120706 10 plan-og-20120706 11
Drucken

 

Bis ungefähr 1870 entwickelte sich die fabrikmäßige Produktionsweise auch in Kontinentaleuropa zur bestimmenden Organisationsform der Wirtschaft. Die unbeschränkte Macht der Logik der Industrie rief Widerstand auf den Plan. Die Arbeiter in den Fabriken begannen, Interessenvertretungen und politische Organisationen zu bilden. Die "Unbrauchbaren", nicht arbeitsfähigen Mitglieder der Gesellschaft aber wurden von den Gewerkschaften und Parteien der "Brauchbaren" ignoriert.

 

Als Reaktion auf das Elend der behinderten und geisteskranken Menschen formierten sich katholische und evangelische Laienorganisationen, die sich dieser Menschen annehmen wollten. Die bekanntesten sind die Vinzenzbewegung, die Barmherzigen Schwestern und die evangelische Diakonie. Auch der Oberösterreichische Wohltätigkeitsverein, der 1898 im Schloss Hartheim eine Betreuungseinrichtung für behinderte Menschen einrichtete, ist hier zu nennen.

 

  

Foto: Blick in den Raum "Sorge für die Unbrauchbaren", im Vordergrund ein alter Rollstuhl in einer Vitrine

 

 

 

Kontakt

Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
SCHLOSSSTRASSE 1
A-4072 ALKOVEN

tel +43 7274 6536-546
fax +43 7274 6536-548
email office(at)schloss-hartheim.at 

Unser Büro ist zu folgenden Zeiten besetzt:
Mo–Do: 8:30–16:30 Uhr
Fr: 8:30–13:00 Uhr

 

Öffnungszeiten

Mo und Fr: 09.00 bis 15.00 Uhr
Di bis Do: 09.00 bis 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertags: 10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag geschlossen




© 2013 Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Close Panel

Sollten Sie Fragen zum Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim, zur Ausstellung "Wert des Lebens" oder zur Gedenkstätte haben, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Schlossstr. 1

A - 4072 Alkoven

Tel.: +43 (0)7274 – 6536-546

Fax: +43 (0)7274 – 6536-548

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Büro ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Öffnungszeiten Büro
Mo bis Do 08.30 - 16.30 Uhr
Fr 08:30 - 13.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Gedenkstätte und Ausstellung:

Öffnungszeiten Gedenkstätte und Ausstellung
Mo und Fr 09.00 - 15.00 Uhr
Di bis Do 09.00 - 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertag 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag geschlossen

 

Bitte beachten Sie, dass die KULTURFORMEN HARTHEIM zum Institut Hartheim gehören und andere Öffnungszeiten haben:

Öffnungszeiten KULTURFORMEN HARTHEIM
Mo, Di und Do 09.00 - 14.30 Uhr