Zur Startseite

Stifter werden

Drucken

Foto: Detail aus dem Uhrwerk des Uhrturms

Die Stifter begründen durch ihre Einzahlung die Stiftung.

Die Höhe des Betrages wird vom Stifter festgelegt und ist Ausdruck der Bewertung des Stiftungszweckes durch den Stifter.

Beiträge und Spenden an die Stiftung sind laut Bescheinigung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur – 10.212/0002-IV/2/2011 gemäß § 4 Abs 4 Z6 lit b EStG steuerlich absetzbare Zuwendungen. Zu den größten Stiftern zählt das Land Oberösterreich.

 

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Stiftung Lern- u. Gedenkort Schloss Hartheim, Promenade 37, 4021 Linz

IBAN: AT35 5400 0000 0036 0388

BIC: OBLAAT2L

Verpflichtung der Stiftung Stifter werden grundsätzlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Ein gedruckter Rechenschaftsbericht informiert die Stifter jährlich über die Tätigkeit des Lern- und Gedenkortes. Stifter werden zu allen Veranstaltungen persönlich eingeladen und erhalten die Publikationen des Lern- und Gedenkortes. Sie können kostenlos Führungen in Anspruch nehmen. Außerdem haben Stifter die Möglichkeit zur aktiven, ehrenamtlichen Mitarbeit im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim.

Kontakt

Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
SCHLOSSSTRASSE 1
A-4072 ALKOVEN

tel +43 7274 6536-546
fax +43 7274 6536-548
email office(at)schloss-hartheim.at 

Unser Büro ist zu folgenden Zeiten besetzt:
Mo–Do: 8:30–16:30 Uhr
Fr: 8:30–13:00 Uhr

 

Öffnungszeiten

Mo und Fr: 09.00 bis 15.00 Uhr
Di bis Do: 09.00 bis 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertags: 10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag geschlossen




© 2013 Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim